Die nächsten Termine

18
November
2017
(Samstag)

"schief gradraus" in Wittlensweiler - aus familiären Gründen verschoben! Neuer Termin wird bekannt gegeben

Am - 20:00 - 22:30

Der Termin musste aus familiären Gründen (Künstlerin) verschoben werden. Der neue Termin wird bekannt gegeben!

„schief gradraus“ – wenn die Gosch lauft, no lauft se! Schief hat ihre Verwandtschaft im Gepäck, lebensnah, frech, schwäbisch und charmant. Ond für älle Fäll - emmer a Breckale Schoglad en dr Dasch.Frei nach dem Motto, solange Kakaobohnen auf Bäumen wachsen zählt für mi dr Schoglad zum Obscht! Schief singt, Schief erzählt,Schief ist ganz schön schräg und versprüht Lebensfreude!

Erwin-Hills-Halle in Wittlensweiler

Veranstalter: SV Wittlensweiler - 72250 Freudenstadt
Der Kartenvorverkauf läuft auf vollen Touren.
Karten sind bei der Metzgerei Kohler in Wittlensweiler
oder beim Sportgeschäft - Fahrner's Sportplatz in Freudenstadt
zum Preis von € 15,-- erhältlich.

 
21
November
2017
(Dienstag)

Schief bei den BWGV Agrartagen in Öhringen

Am

Nur für Gäste mit Einladung der BWGV!

Am 21.November in Öhringen - Was haben eine Großfamilie und eine Genossenschaft gemeinsam? Schief hat die Antwort parat,Sie dürfen gespannt sein. Schief singt eine Liebeserklärung an den Apfel, sie fragt, - Was passiert- wenn man sich als Innereienesser outet und lässt als kleine Nichte d`Sau raus!



 
28
November
2017
(Dienstag)

Schief bei den BWGV Agrartagen in Laupheim

Am

Nur für Gäste mit Einladung der BWGV!

Am Dienstag, 28.11. in Laupheim - Was haben eine Großfamilie und eine Genossenschaft gemeinsam? Schief hat die Antwort parat,
Sie dürfen gespannt sein. Schief singt eine Liebeserklärung an den Apfel, sie fragt, - Was passiert- wenn man sich als Innereienesser outet und lässt als kleine Nichte d`Sau raus!



 
30
November
2017
(Donnerstag)

Schief bei den BWGV Agrartagen in Sigmaringen

Am

Nur für Gäste mit Einladung der BWGV!

Am 30.11. in Sigmaringen - Was haben eine Großfamilie und eine Genossenschaft gemeinsam? Schief hat die Antwort parat,
Sie dürfen gespannt sein. Schief singt eine Liebeserklärung an den Apfel, sie fragt, - Was passiert- wenn man sich als Innereienesser outet und lässt als kleine Nichte d`Sau raus!



 
06
Dezember
2017
(Mittwoch)

Schief gewickelt im Dezember

Am - 20:00 - 22:15

Der schiefgewickelte Nikolaustag mit dem Motto  „Nur wer sich ändert,bleibt sich treu!" (Wolf Biermann)
Er hält uns Schiefgewickelten die Treue. Oliver Klein, der singende Verwandlungskünstler aus Untertürkheim, beehrt einmal wieder die Schiefgewickelt Bühne.Von Elvis bis hin zu Grönemeyer parodiert, imitiert er gekonnt und mit Leidenschaft. Leidenschaftlich muss man wohl sein, wenn man das "Dienen" zum Hauptberuf macht.Marco Neuberth ist ein Mietbutler.Er liest seinen Kunden die Wünsche von den Augen und von den Lippen ab. Was die Augen sehen, möchten die Lippen schmecken. So ergeht es dem Betrachter der Käsemarmeladen, die in der Manufaktur von Tanja Leis entstehen. Zu jedem Käse eine passende Marmelade, wir dürfen es erschmecken.

http://oliver-klein.de/
http://kaesemarmelade.de/
http://rentabutler.de/

tl_files/sabine-schief/MarcoNeuberth_06dez2017.jpgtl_files/sabine-schief/TanjaLeis_06dez2017.jpgtl_files/sabine-schief/OliverKlein_1_06122017.png


Kulturtreff Untertürkheim Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Kartenreservierung (17.-€, Schüler&Studenten 8.-€)
erbeten unter: Sabine Schief 0711-50462891 (AB) oder info@sabine-schief.de

 

 
08
Dezember
2017
(Freitag)

Menükabarett im Landgasthof Roger

Am - 19:30 - 22:30

Schmausen und dabei abnehmen?
Klar - die Küche vom Landgasthof Roger zaubert kulinarische Schweinereien auf den Teller.Und Sabine Schief, ihres Zeichens Herzhumoristin, verpasst Ihnen schweißtreibenden Lachmuskelkater!
Schwäbische Gosch trifft auf beste schwäbische Küche! 

Wenn eine Frau schweigt, sollte man sie dabei nicht unterbrechen - diese Frau schweigt nicht! In Sabine Schiefs Leben geht es drunter und drüber.Tauchen Sie mit ihr ein in den Familienclan. Wer das überlebt ist gewappnet für`s Leben! „stirb glücklich“ – das Komische ist etwas Ernstes das schiefgeht! Schieflachen mit Genuß.

Sabine Schief tourte mehr als 20 Jahre als Hälfte des Duos i-dipfele durch die Kleinkunstbühnen des Ländles.
2016 war sie unter den Finalistinnen des Mundartpreises Sebastian-Blau!

Karten gibt`s online über

Flair Hotel Landgasthof Roger
Heiligenfeld 56
74245 Löwenstein-Hößlinsülz
Tel: +49 (0) 7130 / 230
Fax: +49 (0) 7130 / 6033
E-Mail: info@landgasthof-roger.de

Super geeignet für Gruppenbuchungen zur Weihnachtsfeier!

 
09
Dezember
2017
(Samstag)

Menükabarett im Möhringer Hexle

Am - 19:30 - 22:30

Schmausen und dabei abnehmen?
Klar - die Küche vom Möhringer Hexle zaubert kulinarische Schweinereien auf den Teller und Sabine Schief, ihres Zeichens Herzhumoristin verpasst Ihnen schweißtreibenden Lachmuskelkater!
Schwäbische Gosch trifft auf beste schwäbische Küche! 

Wenn eine Frau schweigt, sollte man sie dabei nicht unterbrechen - diese Frau schweigt nicht! In Sabine Schiefs Leben geht es drunter und drüber.Tauchen Sie mit ihr ein in den Familienclan. Wer das überlebt ist gewappnet für`s Leben! „stirb glücklich“ – das Komische ist etwas Ernstes das schiefgeht! Schieflachen mit Genuß.

Sabine Schief tourte mehr als 20 Jahre als Hälfte des Duos i-dipfele durch die Kleinkunstbühnen des Ländles.
2016 war sie unter den Finalistinnen des Mundartpreises Sebastian-Blau!

Karten gibt`s online über http://moehringerhexle.de/desktop/kabarett.html

oder unter Tel. 0711 / 7185-117

 
29
Dezember
2017
(Freitag)

Die Subbr Schwoba - After Christmas Subbrschwobashow

Am - 20:00 - 22:30

tl_files/sabine-schief/Plakat_SubbrSchwoba_okt2017.jpg„DIE SUBBR SCHWOBA“

die intergalaktische

„Schwäbische Comedy-Mixed-Show“

 der Extraklasse

Das ideale Weihnachtsgeschenk! Pilotveranstaltung in der Sängerhalle, Lindenschulstr.29, in 70327 Stgt.-Untertürkheim, eine Veranstaltung durch den Bürgerverein Untertürkheim.

Wohin beamt ihr euch?

Spritzig, witzig, schlagfertig und musikalisch sind nur einige wenige Attribute des einzigartigen schwäbischen Comedy-Mixed-Trios „Die Subbr Schwoba“.

 

Sabine Schief:

Die temperamentvolle und charmante Heldin. Sie verzaubert mit ihrer humorvoll und erotisch-beschwingten Kombination aus Gesang und Kabarett. „Die Subbr Schwäbin“ kämpft mit Herz und Tiefgang für Recht und Gerechtigkeit der

Schwaben.

 

Jörg Beirer:

Der hintergründige Vollblutschwabe. Seine Waffen: die unverschämt frechen Betrachtungen zur schwäbischen Sprache. „Der Subbr Schwob“ zeigt Paralleluniversen auf und verwirrt seine Gegner mit Klavier und viel Sinn für gepflegten Unsinn.

 

LinkMichel:

„Die Schwäbische Schwertgosch“. Sein Schwert ist die Gosch! Mit übermenschlichem Wortwitz und feuriger Pointendichte schießt er seine Betrachtungen ins Publikum. Mit Herz und Verstand greift „Der Subbr Schwob“ rücksichtslos die Zwerchfelle der Zuschauer an.

 

Das sind: „Die Subbr Schwoba“ die in ihrer gemeinsamen Show Spitzen-Kabarett vom Feinsten bieten. Drei feurige Kämpfer des Ländles. Für mehr Gerechtigkeit und ein „besseres Morgen“ im Schwabenland!

Kartenreservierung
bei Sabine Schief     info@sabine-schief.de
bei KünstlerAgentur Gerhard Gamp   Tel.07031 233939 oder 0172 713 60 56 gamp.gerhard@t-online.de

Kartenpreise: VVK 24.-€  , ermäßigt Studenten,Behinderte,Rentner VVK 21.-€



 
10
Januar
2018
(Mittwoch)

Schief gewickelt im Januar

Am - 20:00 - 22:15

Der 2. Mittwoch im nigelnagelneuen Jahr mit dem Motto „Mer ka koin Furz uff a Brettle nagla"

Krautfunding mit dem schwäbischen Ulk-Duo, "des Duo".  Keine schwäbische Eigenheit bleibt bei Oli & Peter musikalisch verschont. Sie nehmen mit kessem Gesang und windiger Musikalität alles auf die Schippe was die schwäbische Kehrwoche hergibt! Dem Schwaben auf`s Maul schaut Dr.Wolfgang Wulz. Seines Zeichens Buchautor und Vorstand des Vereins schwäbische Mund.art e.V. in Stuttgart. Der Knöpfleswäscher zeigt uns Storchastupfer wo dr Bartel dr Moscht holt!tl_files/sabine-schief/Wulz_10jan2018.jpgtl_files/sabine-schief/cropped-desduo-profil.jpg  Des Duo - mit Oli & Peter

Da passt ein Mittelschwabe aus Günzburg, der akzentfrei Hochdeutsch spricht, doch bestens dazu. Stefan J. Ranker aus Günzburg zeigt uns einen Ausschnitt aus seinem wachsenden Kabarettprogramm.
 
www.wulz.de

www.desduo.de

Kulturtreff Untertürkheim Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Kartenreservierung (17.-€, Schüler&Studenten 8.-€)
erbeten unter: Sabine Schief 0711-50462891 (AB) oder info@sabine-schief.de

 

 
26
Januar
2018
(Freitag)

Schief Solo im Kulturbesen Krug Feuerbach

Am - 20:00 - 23:30

Schief präsentiert Familienmitglieder wie die energiegeladene Tante Irina aus Kasachstan, den Nörgler Onkel Georg und singt überraschende Texte zu bekannten Melodien. Im Wechsel mit Gitze & Gitarrist, in der gemütlichen Athmosphäre beim Besen Krug. 

 


Einlass: 19 Uhr   Beginn: 20 Uhr
Kartenreservierung unter: www.besenwirtschaft-krug.de

 
28
Januar
2018
(Sonntag)

Programm "Schwabenspeschl" im Grünen Baum Erligheim

Am - 17:00 - 21:30

Glei nomol - weil`s so guat akomma isch!

„Schwabenspeschl“ – schwäbisches Büffet kombiniert mit schwäbischem Knitz und Charme! Das kommt dabei heraus, wenn sich eine reelle schwäbische Küche und eine echte schwäbische Gosch zusammen tun.

Ein super Weihnachtsgeschenk!
Ein wunderbarer Auftakt ins Neue Jahr!
Karten zu 44.-€ gibt`s im Landgasthof "Grüner Baum*Tel. 07143 - 225 45 bei Horst und Ursula Ahner
Hauptstr.2 in 74391 Erligheim


 
31
Januar
2018
(Mittwoch)

"stirb glücklich" im Alten Amtsgericht Böblingen

Am - 20:00 - 22:30

Die Kultourmacher des Alten Amtsgericht stellen einiges auf die Beine.
Und die Schief stellt ihre Beine auf die Bühne dieses Kleinkunsttheaters, wo einstmals Richter Recht gesprochen haben .Achtung, die Karten sind hier immer ruckizucki vergriffen, ranhalten.
Verwöhnen lassen kann man sich im hauseigenen Theatercafe`.

Karten gibt´s hier: http://www.altesamtsgericht-ev.de/index.php/spielplan.html

Eintrittspreis: 19€ ; ermäßigt 17€ (Mitglieder, Rentner) pro Karte
Die Kultourmacher vom Alten Amtsgericht e.V.
Künstlerhaus Böblingen
Schloßberg 11
71032 Böblingen 

Telefonkontakt: Gerhard Gamp 0172 7136056 eMail: gerhard.gamp@diekultourmacher.de



 
22
Februar
2018
(Donnerstag)

Schief gradraus im Forum Waiblingen

Am - 18:00 - 20:45

„Speschl“ – Schief gradraus! Die Senioren sind herzlich in den Schief`schen Schwabenkosmos eingeladen. Schief schwätzt gradraus, wie es in ihrer Familie so zu geht.Die schrägen Familienmitglieder geben sich die Klinke in die Hand.  Garniert mit schiefschem spritzigem Charme und kessen fröhlichen Liedern.

Veranstalter: Stadt Waiblingen, zuständig Martin Friedrich

im Forum Mitte, Eintritt: 10.-€

 
01
März
2018
(Donnerstag)

"stirb glücklich"im Blumencafe in Gärtringen

Am - 19:00 - 22:00

Ein besonderer Ort -mit besonderem Flair -für besondere Gäste!
Sie schlemmen, genießen und staunen bei einem Sektempfang und 3-Gänge-Menü!
Und ich  präsentiere mich und meine Familienmitglieder, wie die energiegeladene Tante Irina aus Kasachstan, den Nörgler Onkel Georg. Schief singt, Schief erzählt, Schief sprudelt vor guter Laune!

Einlass: 18.30 Uhr   Kartenreservierung:   39.-€ inklusive Sektempfang und 3-Gängemenü
Kartenreservierung unter: www.blumencafe-alteschule.de

Blumencafe Alte Schule

71116 Gärtringen
Seltenbachweg 4
Telefon: 0 70 34 / 644 70 90
blumencafe@web.de

 
05
Mai
2018
(Samstag)

SchwabenVierer in Neckarsulm -Brauhaus

Am - 20:00 - 22:30

Neckarsulm lacht! Aber nicht alleine. Mit den Neckarsulmern lachen vier schwäbische Künstler, die sich eigens
dafür in den Prinzensaal ins Brauhaus begeben. Roland Baisch, Sabine Essinger, Leibbsle alias Eckhardt Grauer und Sabine Schief powern mit der ganzen Kraft des schwäbischen Dialekts!
Kartenvorverkauf hat noch nicht begonnen.

 
17
September
2018
(Montag)

Premiere neues Programm im Friedrichsbau Variete`Stuttgart

Am

Termin schon vormerken.
"Sex sells - was willsch macha!" - neues Programm

tl_files/beine_quer_web.jpg